PSYCHOTHERAPIE

 

Vertrauen und Sympathie sind wichtige Faktoren für das Gelingen einer Therapie.  Gerne können Sie vor dem Beginn einer Therapie ein unverbindliches Erstgespräch mit mir vereinbaren, um sich einen persönlichen Eindruck von mir als Person und meiner Arbeitsweise zu machen.  Das Erstgespräch bietet Ihnen auch die Möglichkeit Ihre Beweggründe für eine Therapie zu erzählen, offene Fragen zu klären und Informationen über die Rahmenbedingungen einer Therapie (zB Termine, Zahlungsmodalitäten usw.) zu klären; es dauert - wie jede Therapiesitzung - 50 Minuten und ist kostenpflichtig.

Bei entsprechender schriftlicher Befürwortung / Indikation durch ihren Arzt kann bei Vorliegen von "krankheitswertigen Problemzuständen" (Diagnose nach ICD 10) eine Teilrefundierung der bezahlten Honorare bei der zuständigen Krankenkasse oder Ihrer  Versicherungsanstalt beantragt werden. Die schriftliche Indikation des Arztes muss spätestens vor der zweiten psychotherapeutischen Behandlung erfolgen.

Beispielhafte Aufzählung der Höhe des Kostenzuschusses:

- Vorarlberger Gebietskrankenkasse: 21,80 Euro / Einzelsitzung (50 Minuten)

- Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft: 21,80 Euro / Einzelsitzung (50 Minuten)

- Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter: 40,00 Euro / Einzelsitzung (50 Minuten)

- Versicherungsanstalt der Eisenbahner: 28,00 Euro / Einzelsitzung (50 Minuten)

- Sozialversicherungsanstalt der Bauern: 50,00 Euro / Einzelsitzung (50 Minuten

Private Versicherungsträger geben oft ebenfalls Kostenzuschüsse oder übernehmen die gesamten Therapiekosten.  Bitte fragen Sie diesbezüglich bei Ihrem Versicherungsmakler nach.

Dauer pro Einheit: 50 Minuten

 

 

KINESIOLOGIE

 

Kinesiologische Behandlungen werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Versicherungsträgern / Krankenkassen übernommen. Bei Vorliegen einer privaten Krankenversicherung oder einer Zusatzversicherung halten Sie bitte Rücksprache mit dieser, ob die Kosten übernommen werden. 

Dauer pro Einheit: 60 Minuten

 

 

SUPERVISION / SELBSTERFAHRUNG

 

Bei einigen Berufsgruppen bzw. für bestimmte Berufsausbildungen wird die Teilnahme an Supervisionen (gesetzlich oder vom Arbeitgeber) vorgeschrieben. In diesen Fällen übernimmt der Arbeitgeber meist die anfallenden Kosten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob dieser die Kosten Ihrer Supervision  / Selbsterfahrung trägt.

Dauer pro Einheit: 50 Minuten